Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Veranstaltungen TicketsProgrammheftOrtFördererImpressum

6(!)Tanzstudios

Made in FFB / Werkschau

Sonntag | 05.07.2020 | 18:00 Uhr | Stadtsaal

Regionale Tanzgruppen waren von Anfang an fester Bestandteil des Festivals. Ihr gemeinsamer Tanzabend „Made in FFB“ steht für Qualität und Vielfalt. In diesem Jahr werden sechs Gruppen ihre neuesten und besten Stücke präsentieren.

Das Tanzstudio mosaico will mit seinen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenklassen sowie dem ‚mosaico-Ensemble‘ ein harmonisches Gesamtkunstwerk schaffen, das vom klassischen Ballett bis zum Modern Dance viele Facetten des Tanzes vereint, dabei aber auch die Stärken jedes Einzelnen zur Geltung bringt.

„Was bedeutet Glück für uns“ – das ist die Ausgangsfrage für die Gestaltung der Stücke, die das Tanzstudio Ammersee zeigt. Unter dem Titel „Tanz im Glück – das Beste kommt noch!“ begeben sich die verschiedenen Tanzklassen, die Junior Company und das Golden Age Projekt auf die Suche nach dem Glück.

„So ein Zirkus“ heißt das Tanztheaterstück des Ballettstudios Sinzinger. Eine Gruppe junger Menschen kommt an einen fremden Ort. Wie werden sie aufgenommen? Wie können Personen unterschiedlicher kultureller Herkunft miteinander kommunizieren? Wie entsteht eine reiche Kultur und wie verändert sie sich, wenn verschiedene Menschen aufeinandertreffen. Das sind Fragen, die dieses Tanzstück stellt.

Der Tango steht für Leidenschaft und Erotik, aber auch für Sensibilität und Kreativität. Die Gefühlswelten dieses Tanzes zu entdecken, hat sich die Ballettschule Winkler zum Ziel gesetzt. Individuen werden zu Paaren, Paare verschmelzen zu Gruppen, um sich gleich darauf wieder zu distanzieren. Knisternde Spannung liegt in der Luft.

Die Heimatgilde zeigt in ihrem Stück, wie der Tanz Menschen ein Leben lang begleiten kann. Die Zuschauer erleben eine Zeitreise von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter: Vorlieben und Tanzstile ändern sich, aber die Liebe zum Tanz bleibt.

Das Brucker Tanzstudio Body & Beat präsentiert mit ihren diesjährigen Showgruppen, wie vielfältig Hip-Hop und Breakdance ist: coole Beats, abwechslungsreichen Formationen und jede Menge Power!

Nach der Aufführung sind alle Festivalbesucher und Künstler eingeladen, eine Tanzparty zu feiern. Diese startet gegen 20:30 Uhr; Eintritt zur Party frei!

...mehr

Erw. 15 €, Kind. und Jugendl. bis 16 J. 10 €, AK + 2 €
Veranstalter: Theaterverein Fürstenfeldbruck